Gesundheit & Fitness

Schopf-Tintling – der Vitalpilz hilft bei Diabetes und stärkt das Immunsystem

Naturheilmittel

Schopf-Tintling
© Bild von Johannes Jäger auf Pixabay

Schopf-Tintling – was ist das?

Der Schopf-Tintling ist ein beliebter Speisepilz, der im Herbst auf Wiesen und Wegrändern oft massenhaft wächst. Unter günstigen Bedingungen wächst er außerordentlich schnell. Jung und reinweiß ist er gebraten ein leckerer Speisepilz

Doch auch als Heilpilz hat er einiges zu bieten und auf Grund seiner europäischen Herkunft ist er gut erforscht.

Anwendungsbereiche/Wirkung des Schopf-Tintling

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Schopf-Tintling mit grossem Erfolg vorbeugend gegen Hämorrhoiden und zur Förderung der Verdauung angewendet.

Eine Sonderstellung hat der Eigenschaft des Schopf-Tintling jedoch durch seine senkende Wirkung auf den Blutzucker.

Diese Wirkung hält laut wissenschaftlichen Untersuchungen über mehrere Stunden an und ist damit einigen Medikamenten ebenbürtig. Und zwar ohne dabei den Körper mit Nebenwirkungen zu belasten.

Schopf-Tintling wird bei Diabetes Typ I und Typ II angewendet. 

Heilwirkung des Schopf-Tintling

  • Blutzuckersenkend bei Diabetes Typ I und II
  • Antioxidativ
  • Tumorhemmwirkung (speziell Brust und Prostata)
  • Verdauungsfördernd – daher auch bei Hämorrhoiden
  • Entzündungshemmend und antibakterielle Eigenschaften
  • Stabilisiert das Immunsystem und hilft beim Abnehmen. 

Schopf-Tintling – Bestseller Produkte

Schopf-Tintling – Bedarf und Dosierung

In der Küche kann der Schopf-Tintling wie Spargel zubereitet werden, oder paniert und wie ein Schnitzerl gebackenwerden. Alternativ auf kleiner Flamme solange braten, bis der Pilz goldgelb geworden ist.

Er kann auch getrocknet und zu Pilzpulver verarbeitet werden.

Zur therapeutischen Dosierung des Schopf-Tintling verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

Schopf-Tintling – unsere Produktempfehlung

Coprinus 650mg (Coprinus comatus - Spargelpilz) - ohne Magnesiumstearat - vegan - 120 Coprinus-Kapseln
  • Für Ihre Gesundheit: Coprinus 650mg (Coprinus Comatus), natürliches Pilzpulver, vegan - Das Produkt ist glutenfrei, fructosefrei und lactosefrei sowie frei von Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffen
  • Erstklassige Qualität: Alle Rohstoffe und Fertigprodukte werden regelmäßig durch unabhängige Institute auf die Einhaltung der Hygiene- und Qualitäts-Richtlinien sowie deren Funktionalität untersucht
  • Gute Verträglichkeit: Das Reinsubstanzenprinzip verbietet uns, Süß-, Farb- oder Zusatzstoffe in unseren Produkten zu verwenden. Die einzige Ausnahme bildet die mikrokristalline Cellulose
  • MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß HACCP - Rohstoffe aus EU und nicht EU
  • GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 Monate

Tipps und Informationen zum Schopf-Tintling

Der Schopf-Tintling gilt jung – solange der Hut noch nicht ausgebreitet ist und die Lamellen noch weiß oder rosig sind – als guter Speisepilz. Er hat eine zarte Konsistenz und ein mildes Aroma.

Sollte sich nach dem Genuss der Stuhl schwarz verfärben, ist das völlig harmlos

In Verbindung mit Alkohol kann der Schopf-Tintling eine schwach giftige Wirkung haben (Coprinus-Syndrom).

Inhaltsstoffe:


(Andere Bezeichnungen oder falsche Schreibweisen sind Tintenpilz, Schopfpilz, Schopftintling, Spargelpilz, Porzellantintling, Coprinus Comatus, Tintenschopfling – dient zur Verbesserung des Sucherlebnisses)


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*