Gesundheit & Fitness

AFA Algen – Wundermittel oder hartnäckiger Mythos?

Naturheilmittel

AFA Algen
Bild von Silvia Stödter auf Pixabay

AFA Algen – was ist das?

AFA Algen (Aphanizomenon flos-aquae) gehören zu den Cyanobakterien, werden aber landläufig oft als blau-grüne Mikroalgen oder blaugrüne Algen bezeichnet und getrocknet als Nahrungsergänzungsmittel angeboten.

In diesem Beitrag werden sie unter Verwieis auf ihre tatsächliche Zuordnung zu den Cyanobakterien als „AFA Algen“ bezeichnet

Anders als ihre beiden tropischen Verwandten Spirulina und Chlorella werden sie nicht gezüchtet, sondern wild aus Gebirgsseen geerntet. 

AFA-Algen bestehen überwiegend aus Eiweiß.

Anders als Braun- oder Rotalgen wachsen die Bakterien im Süßwasser und enthalten nur wenig Jod. Sie können daher als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben werden.

Neben etwa 70 Prozent Eiweiß besteht das getrocknete Produkt aus ca. 12-20 Prozent Kohlenhydraten und 2-6 Prozent Fett. Der Rest verteilt sich auf Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. 

Anwendungsbereiche / Wirkung von AFA Algen

Im Buch „Die Heilkraft der Afa-Alge” von Barbara Simonsohn, erschienen im Goldmann-Verlag, nennt die Autorin unter hauptsächlicher Berufung auf Studien, welche im Buch gesondert angeführt sind unter anderem folgende Anwendungsbereiche für die AFA Alge:

  • Alterungsprozesse
  • Anämie (Blutarmut)
  • Arteriosklerose
  • Augen
  • Azidose (Übersäuerung)
  • Candida-Pilzbefall
  • Depressionen
  • Haare dicht und glänzend
  • Haut (Mitesser, Pikel, Entzündungen)
  • Hypoglykämie (Unterzuckerung)
  • Immunsystem
  • Krebs (antioxidative Wirkung)
  • Leber (Reduktion von schädlichen Nebenwirkungen von Medikamenten sowie Chemotherapie und Röntgenstrahlung)
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Schwermetall-Ausleitung
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte und die Nährstofflage im Organismus
  • und andere mehr

Keine Produkte gefunden.

Wissenschaftlich sind die kolportierten Anwendungsbereiche nicht belegt und sind die Fachmeinungen zur Heilkraft der AFA Algen zwiegespalten.

Als Nahrungsergänzungsmittel liefern die getrockneten AFA Algen offensichtlich außer Protein und Kohlenhydraten nur geringe Mengen an Vitaminen, und Fettsäuren (siehe auch weiter oben).

Und für die Unterstützung von Krankheiten wie Depressionen, ADHS und Alzheimer besteht offensichtlich keine wissenschaftliche Grundlage, ist eine solche zudem anhand der Inhaltsstoffe auch schwer nachvollziehbar.

Einige AFA Algen Stämme bilden darüber hinaus Gifte aus, die die Eigenschaft besitzen, das Nervensystem anzugreifen und zu schädigen.

Außerdem können andere Cyanobakterien Verunreinigungen herrufen, was zur Bildung von Microcystinen führt. Diese sind krebserregend und schädigen das Nervensystem sowie die Leber.

Daher sollte beim Kauf unbedingt auf geprüfte Qualität Wert gelegt werden.

AFA Algen – Bestseller Produkte

AFA Algen – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung von AFA Algen verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

AFA Algen – unsere Produktempfehlung

GREEN POWER - Superfood Mix mit Löwenzahn, Brennnessel, CHLORELLA, SPIRULINA, AFA Alge, Moringa, Grüner Tee, uvm. | 200 Gramm | Zur Fastenkur oder als Smoothie - 100% natürlich
  • ✅ 100% natürlich | Kein Zuckerzusatz, keine Geschmacksverstärker, keine anderen Zusätze
  • ✅ ZUTATEN - Moringa, Baobab, Gerstengras, Erbsenprotein, Chlorella-Algen, Spirulina-Algen, AFA-Algen, Löwenzahn, Brennessel, grüner Tee, Guarana, Aktivkohle, Pfefferminz - 100% natürlich
  • ❤️ Ideal zu Smoothies, Shakes oder einfach mit Mandelmilch oder Kokosnussmilch
  • ✅ QUALITÄT - Wir kennen jeden unserer Landwirte und Lieferanten persönlich, sie qualifizieren sich durch Zertifikate wie DE-ÖKO-039 und werden von uns sorgfältig ausgewählt. Unsere Super-Formel wird in Deutschland produziert und verpackt.
  • ✅ WIRKUNG - Wir haben uns die Gesetze der Natur zur Devise gemacht, um Ihnen die bestmögliche Zusammenstellung an Kräutern und Pflanzen anzubieten | Viele Flavonoide, Saponine und ätherische Öle | Hoher Gehalt an Vitamin C

Tipps und Informationen zu AFA Algen

AFA Algen als Nahrungsergänzungsmittel sollten unbedingt frei von giftigen Microcystinen und Schwermetallen sein.

AFA-Produkte sind für Kinder, Schwangere und Stillende nicht geeignet.


Andere Bezeichnungen sind Aphanizomenon flos-aquae, Cyanobakterien.

Ggf falsche Schreibweisen sind AFFA, ALFA.

(dient zur Verbesserung des Sucherlebnisses)


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*