Gesundheit & Fitness

Sanddornöl – Vitaminbombe und ultimativer Sonnen- und Strahlenschutz

Naturheilmittel, Adaptogene

Sanddornöl Rote Schlehe Weidendorn
© pixabay

Was ist Sanddornöl?

Sanddornöl wird gewonnen aus den leuchtend gelben Beeren des Sanddorns (Hippophae rhamnoides), auch „Sandbeere„, „Rote Schlehe“ oder „Weidendorn“ genannt. Heimisch ursprünglich in Nepal, hat er sich über Ost- und Westasien bis nach Europa ausgebreitet.

Sanddorn enthält zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe und insbesondere mehr Vitamin C als Zitronen und sind die Früchte roh nicht sehr schmackhaft. In verarbeiteter Form erfreuen sie sich jedoch großer Beliebtheit.

Immer mehr Interesse gewinnen zwischenzeitlich auch die hochwertigen Sanddornöle. Dabei wird unterschieden zwischen dem aus dem Fruchtfleisch gewonnenen, dünnflüssigen, orange bis dunkelrot gefärbten, fruchtig süß riechenden Sanddornfruchtfleischöl und dem Sanddornkernöl, das eher farblos  und auch im Geruch und Geschmack neutral ist, jedoch mehr ungesättigte Fettsäuren enthält. Beide Öle werden in einem aufwändigen Arbeitsvorgang zuletzt durch Kaltpressung gewonnen.

Aus den Rückständen der Saftherstellung wird ebenfalls ein Öl extrahiert, dieses ist zwar sehr billig, hat jedoch eine mindere Qualität.

Anwendungsbereiche/Wirkung von Sanddornöl

Der Sanddorn ist eine adaptogene Pflanze. Adaptogene Pflanzen sind Heilpflanzen, die die Belastbarkeit und die Widerstandskraft gegen Stress verbessern und den Körper in der Aufrechterhaltung seiner Balance auf chemischer, zellulärer und systemischer Ebene unterstützt. Diese harmonisierende Funktion verringert die negativen Auswirkungen belastender Umwelteinflüsse und regt die körpereigenen Heilungskräfte und das Immunsystem an.

Im Mittelalter wurde der Sanddorn zum Stillen von Blutungen und gegen Seekrankheit eingesetzt. Heute ist sein Hauptaugenmerk auf seine zahlreichen Vitamine und sonstigen Inhaltsstoffe gerichtet und leistet er einen wertvollen Beitrag bei Vitaminmangel.

Sanddornfruchtfleischöl, das aus dem kalt gepressten Fruchtfleisch der Sanddornbeere gewonnen wird, schützt die Haut gegen UV-Strahlen und stärkt und regeneriert sie. Das Sanddornöl wirkt aber auch bei Bestrahlungen im klinischen Bereich. Die im Sanddornöl enthaltenen Carotinoide haben eine stark regenerative Wirkung auf Haut und Schleimhäute. Man kann Sanddornöl auf Grund seines hohen Gehaltes an Provitamin A sowie Vitamin B, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K durchaus als Multivitaminöl bezeichnen.

Sanddornöl wird zudem bei Sodbrennen, Magengeschwüren und entzündlicher Magenschleimhaut auch innerlich eingenommen. Ebenso während der Schwangerschaft.

Im Akutfall können situationsabhängig 20 Tropfen bis 1 ml eingegnommen werden.

Auch bei trockener und rissiger Haut sowie auf Grund seiner stark entzündungshemmenden Wirkung bei Entzündungen von Haut und Schleimhaut lässt sich Sanddornöl gut anwenden.

Sanddornöl ist ein starker Radikalenfänger und kann dabei helfen, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Durch seinen (für Pflanzen atypischen) hohen Gehalt an Vitamin B12 ist der Sanddorn vor allem auch für Vegetarier und Veganer eine hervorragende Möglichkeit, dieses Vitamin dem Körper auf pflanzlicher Basis natürlich zuzuführen.

Bio Sanddornöl – Bestseller Produkte

Sanddornöl – persönliche Produktempfehlung

KOMPLETTE OMEGA 3-6-7-9
Hochwertiges, reines Sanddornöl
aus unraffinierten, kaltgepressten, ganzen Sanddorn-Wildbeeren
GVO-frei, zertifiziert koscher, cGMP (1200mg) – 60 Softgel-Kapseln

KOMPLETTE OMEGA 3-6-7-9 enthält hochwertiges, reines Sanddornöl aus wilden Sanddornbeeren. Sanddornöl ist ein Polyvitamin-Komplex, der für die optimale Aufnahme der in der Ernährung unentbehrlichen Phytonährstoffen sorgt, vor allem Beta-Carotin, fettlösliches Vitamin D, E, F, K, eine Reihe von Polyphenolverbindungen, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, freie Aminosäuren und Mikronährstoffe, die die Gesundheit unterstützen und die Lebensqualität verbessern. Es enthält Omega 3, 6, 9 und das seltene Omega 7. Es hat einen sehr hohen Anteil an Vitamin A, E und C, starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften und liefert alles in allem 190 bioaktive Nährstoffe. Es ist eine wahre Nähstoff-Bombe, die fast alles enthält, was der Körper braucht, um optimal zu funktionieren.

Sanddornöl – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung von Sanddornöl verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

Tipps und Informationen zu Sanddornöl

Wichtige Inhaltsstoffe des Sanddornöls sind:


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*