Gesundheit & Fitness

Stretchband – das Trainingsband für Muskelaufbau, Physiotherapie, Pilates, Yoga Gymnastik und Crossfit

Hilfsgeräte

Fitnessband Stretchband
© shutterstock_562378690

Was ist ein Stretchband?

Ein Stretchband (bzw. Latexband, Gymnastikband, Fitnessband, Resistance Bands, Loop Band, Übungsband, Widerstandsband, Trainingsband) ist ein elastisches Band, das in der Physiotherapie zur allgemeinen körperlichen Ertüchtigung oder zum Krafttraining eingesetzt wird. Im Bereich der Physiotherapie werden die Bänder häufig als TherapiebandPhysiotapeThera-Band oder Powerband bezeichnet. Die meisten Latexbänder sind sehr dünn, etwa 1–3 m lang und nicht geschlossen.

Stretchbänder werden von vielen Herstellern in unterschiedlichen Farben angeboten, die unterschiedliche Stärken symbolisieren. Die Bedeutung der einzelnen Farben variiert von Hersteller zu Hersteller. Die Zugstärke lässt sich bei jedem Band variieren, wenn die Bänder kürzer gegriffen werden; sie verdoppelt sich, wenn das Band doppelt gefasst wird.

Latexbänder gibt es als ringförmig geschlossene Version wie das Deuser-Band und als einfaches Band, die häufigere Variante. Viele Hersteller bieten Latexbänder von der Rolle an, so dass die Länge vom Kunden selbst bestimmt werden kann. Häufig liegen den Bändern Clips bei, mit denen aus dem einfachen Band ein Geschlossenes hergestellt werden kann. Dies erweitert das Spektrum der ansprechbaren Muskelgruppen nochmals.

Ein Vorteil der Stretchbänder (Latexbänder) liegt in der Größe. Sie lassen sich platzsparend verwahren und auch sehr einfach transportieren, so dass auch unterwegs umfassend trainiert werden kann, was ihnen den Spitznamen „kleinstes Fitnessstudio der Welt“ einbrachte.

Anwendungsbereiche/Wirkung des Stretchbands

Trainieren Sie mit einem Stretchband Ihre Flexibilität und verbessern Sie Ihre Fitness und Beweglichkeit.

Durch regelmäßiges Dehnen mit dem Stretchband können Sie unter anderem:

  • Ihre Regeneration nach Training oder Wettkämpfen verbessern
  • die Durchblutung erhöhen
  • die Beweglichkeit der Gelenke verbessern
  • Ihre Körperhaltung verbessern
  • die Muskelspannung und Muskelkater verringern
  • Ihre Fähigkeit sich zu entspannen erhöhen

Das Stretchband ist ideal für:

  • Sport
  • Flexibilität und Beweglichkeit
  • Yoga und Pilates
  • Wachstum
  • Trainingsprogramme

Stretchband – Bestseller Produkte

Stretchband – unsere Produktempfehlung

Fitnessbänder / Widerstandsbänder, 5er Set mit e-Anleitung und Tragebeutel
5x Fitnessband, Widerstandsband, Gymnastikband, Trainingsband, Übungsband, Fitness Band, Gymnastikbänder, Trainingsbänder, Loop Bänder, Mini Bands, Übungsbänder

  • E-ANLEITUNG FÜR EIN KOMPLETTES WORKOUT – Manche Verkäufer schicken Ihnen eine Gebrauchsanleitung auf Englisch. Andere geben Ihnen eine Anleitung nur mit Übungen für die Beine. Unsere Sets enthalten einen deutschsprachigen Leitfaden für den Unter- und Oberkörper. Das Paket enthält die Webadresse dieser Anleitung im PDF-Format.
  • VIELSEITIGE FITNESSBÄNDER HÖCHSTER QUALITÄT – 30 x 5 cm. Perfekt für Fitness, Yoga, Cardio, Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Bodybuilding, Pilates und Physiotherapie. Die 5 Widerstandsstufen – Light bis XX Heavy – werden klar auf den Bändern angezeigt.
  • ANGENEHM FÜR DIE HAUT – Es ist ein bekanntes Problem, dass manche Übungsbänder wenn sie gedehnt werden, ein brennendes Gefühl auf der Haut verursachen. Unsere Bänder bekommen eine spezielle Behandlung, die dafür sorgt, dass die Oberfläche sich sehr angenehm auf der Haut anfühlt – selbst nach langem Trainieren.
  • HÖCHSTE DAUERHAFTIGKEIT – Unsere Trainingsbänder sind aus 100% Naturlatex bester Qualität hergestellt. Sie können locker bis zum Dreifachen ihrer normalen Länge ausgedehnt werden. Sie werden weder reißen noch irgendwelchen Schaden nehmen, denn sie sind äußerst stark.
  • LEBENSLANGE 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE – Byrlindi bietet Ihnen eine 100% Garantie auf Panathletic Fitnessbändern, falls Sie mit dem Kauf nicht zufrieden sein sollten. Ihr Artikel wird unverzüglich ersetzt oder Sie bekommen Ihr Geld zurück.

Panathletic Fitnessbänder: die glattesten Bänder, die es gibt

Panathletic Fitnessbänder verdanken ihre besondere Glattheit einer speziellen Behandlung: Wir lassen den Naturlatex mindestens 2 Jahre ruhen und überwachen dabei genau die Umstände sowie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die bänder sind dadurch glatter als Bänder von anderen Marken. Dies sorgt dafür, dass Sie kein brennendes Gefühl auf der Haut bekommen, wenn Sie die Bänder während der Übungen dehnen. Es versteht sich von selbst, dass diese Behandlung eine größere Investition unsererseits fordert. Aber wir glauben, dass sich dieser Aufwand lohnt, da wir Ihnen so die allerbeste Workout-Erfahrung geben können.

Ihr Stretchband Paket:

Grünes Fitnessband: Leicht (1 – 2 kg)
Blaues Fitnessband: Medium (3 – 4 kg)
Gelbes Fitnessband: Schwer (5 – 6 kg)
Rotes Fitnessband: X Schwer (7 – 9 kg)
Schwarzes Fitnessband: XX Schwer (11 – 14 kg)
Bonus 1: Transportbeutel
Bonus 2: e-Anleitung für ein Ganzkörper-Workout

Weitere Informationen:

Gewicht: 115 Gramm.
Packmaß: 5 x 2.5 x 12.5 cm.
(ohne Verpackung, aber inklusive Transportbeutel und Karte mit Webadresse)

Stretchband – Bedarf und Anwendung

Zur Stretchband Anwendung verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Band.

Man kann mit Latexbändern in zahlreichen Übungen sehr viele unterschiedliche Muskelgruppen trainieren; so gibt es beispielsweise Übungen für den Rücken sowie für Arm-, Bein-, Po- und Schultermuskeln. Von den einzelnen Bereichen können wiederum ganz bestimmte Muskelgruppen gezielt angesprochen werden. Latexbänder können sehr zielgerichtet eingesetzt werden und trainieren zudem die Koordination.

Heute trainiert die deutsche Fußballnationalmannschaft wie viele andere wieder mit elastischen Bändern, weil so die für den Fußball wichtigen Muskelgruppen zielgerichtet angesprochen werden können.

Tipps und Informationen zum Stretchband

Vor dem Benutzen eines Stretchbandes sollte es stets auf Beschädigungen untersucht werden, um zu verhindern, dass es unter Spannung reißt. Besonders bei stärkeren Bändern ist sonst ein erhebliches Verletzungsrisiko gegeben. Talkum hält das Stretchband geschmeidig und trocken und sorgt so für eine längere Lebensdauer. Bänder werden meist durch Fingernägel und Schmuck beschädigt, es ist daher ratsam, Ringe und Ähnliches vor den Übungen abzulegen. Außerdem sollten Latexbänder um die Hand gewickelt werden, anstatt sie direkt zu greifen. Dies gibt einen sicheren Halt und entlastet die Hand.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*