Gesundheit & Fitness

Coenzym Q10 (Ubichinon) für Anti Aging und mehr Energie in den Zellen

Anti Aging, Vitalstoffe

Coenzym Q10, Ubichinon oder Ubiquinol.

Was ist Coenzym Q10?

Coenzym Q10, auch Vitamin Q10, Ubiquinon oder Ubiquinol genannt, ist eine vitaminähnliche körpereigene Substanz, die zum Teil über die Nahrung aufgenommen, aber auch vom Körper selbst produziert wird. Es befindet sich in allen Zellen des menschlichen Körpers. Extrahiert ist es ein gelb-oranges, kristallines Pulver ohne Geruch und Geschmack.  Es wurde 1957 an der Universität Wisconsin entdeckt.

Anwendungsbereiche/Wirkung von Coenzym Q10

Da der Körper Coenzym Q10 selbst herstellen und aus der Nahrung aufnehmen kann, wird die Zufuhr über Nahrungsergänzungsmittel von vielen Experten kritisch betrachtet. In jungen Jahren kommt es bei ausgeglichener Lebensweise und ausgewogener Ernährung eher selten zu einem Mangel.

Ursachen für einen Coenzym Q10 Mangel können u.a. sein:

  • Mangelernährung, die z.B. einen Vitamin B6-Mangel verursacht
  • Genetische Defekte in der Coenzym Q10-Synthese oder -Verwertung
  • Erhöhte Anforderungen des Gewebes als Folge von Krankheiten
  • Mitochondriale Erkrankungen
  • Oxidativer Stress aufgrund von Alterung
  • Nebenwirkungen von Statin-Therapien

Der Gehalt von Coenzym Q10 in den Organen sinkt mit zunehmendem Alter. Die Folge können Bluthochdruck, Herzmuskelstörungen, Herzinsuffizienz (Herzschwäche) und Arteriosklerose (Arterienverkalkung) sein.

Das Coenzym Q10 wird von jeder Zelle unseres Körpers benötigt und stellt dort die Energieversorgung sicher. Es aktiviert das Energiesystem, stärkt das Herz und die Nerven und steigert die Fettverbrennung. Darüber hinaus hat es eine starke antioxidative Eigenschaft und kann schädliche Freie Radikale abfangen.

Coenzym Q10 kann zur Leistungssteigerung im Leistungssport beitragen, indem es den oxidativen Stress in den Zellen verringert und die mitochondrialen Funktionen verbessert

Die Wirkung von Coenzym Q10 in sogenannten Anti-Aging-Cremes und Bodylotions ist nicht unumstritten. Q10 könnte jedoch dabei helfen, die Jugendlichkeit Ihrer Haut zu erhalten. Direkt auf die Haut aufgetragen, kann es u.a. auch helfen, Sonnenschäden zu reduzieren.

Coenzym Q10 – Bestseller Produkte

Coenzym Q10 – Bedarf und Dosierung

Da das Coenzym Q10 fettlöslich ist, sollte es in Kombination mit Öl und Lebensmitteln eingenommen werden. Zur Dosierung wird auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt auf dem Beipackzettel verwiesen.

Um die Zellen auch im Alter mit ausreichend Coenzym Q10 zu versorgen, empfiehlt es sich, den Vitalstoff ab einem Alter von 35 Jahren, spätestens aber ab 40, regelmäßig zuzuführen. Der tägliche Bedarf an Q10 für eine gute Energieversorgung liegt bei mindestens 60 mg, empfehlenswert sind 100 mg täglich.

Die Einnahme sollte immer während einer Mahlzeit erfolgen, da so der Wirkstoff am besten vom Körper aufgenommen wird.

Höhere Dosierungen können ggf. zu Appetitverlust, Übelkeit, Magenverstimmungen, Durchfällen, Schmerzen im Oberbauch oder allgemeinem Unwohlsein führen.

Coenzym Q10 – persönliche Produktempfehlung

Keine Produkte gefunden.

Tipps und Informationen zu Coenzym Q10

Q10 sollte nicht in eingenommen werden, wenn blutgerinnungshemmende Medikamente verabreicht werden.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Vitamin E - für jüngeres Aussehen und straffe Haut sowie gesunden Körper › Gesundheit & Fitness
  2. Astaxanthin - das stärkste Antioxidans der Welt › Gesundheit & Fitness
  3. R-Alpha-Liponsäure gegen Freie Radikale › Gesundheit & Fitness

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*