Gesundheit & Fitness

L-Arginin – für ein gesundes Herz, Muskelaufbau und mehr Potenz

Aminosäuren

L-Arginin
© pixabay

Was ist L-Arginin?

L-Arginin ist eine semi-essentielle proteinogene Aminosäure, die der Organismus eines Erwachsenen selbst herstellen kann, dies jedoch nicht in ausreichender Menge. Vor allem durch Sport, Muskelkater, Genesungsphasen (z.B. Erkältungen) sowie sonstigen körperlichen Regenerationen und bei Stress steigt der L-Argininbedarf zusätzlich.

Aus L-Arginin werden nicht nur Enzyme und Neurotransmiter gebildet, sondern auch Körpergewebe, wie Haut, Haare und Muskeln.

Anwendungsbereiche/Wirkung von L-Arginin

L-Arginin hat eine unterstützende Wirkung auf das körpereigene Abwehrsystem, da es die Vermehrung von Lmphozyten anregen kann.

Nur aus L-Arginin kann der Körper das gefäßaktivierende Stickoxid bilden, das die Weitung der Gefäße und somit den Blutdruck steuert.

Die anregende Wirkung von L-Arginin weitet die Gefäße, wodurch die Nährstoffzufuhr zu den Muskelzellen und damit die Leistung verbessert wird. Auch die Regenerationsphasen werden verkürzt und der Muskelaufbau bei gleichzeitiger Fettverbrennung gefördert. Zudem wird das Immunsystem gestärkt.

L-Arginin ist zudem als Vorläufer des Stickoxids  von entscheidender Bedeutung für das Haarwachstum. Die gefäßerweiternde Wirkung des Arginin begünstigt den Haarwuchs. Das aus L-Arginin gebildete Stickoxid öffnet die Kalium-Kanäle der Zellen. Dadurch kann die Durchblutung der Haarwurzel verbessert und das Haarwachstum angeregt werden.

Zu den bekanntesten Anwendungen von L-Arginin zählt die Steigerung der Erektionsfähigkeit des Mannes. Als besonders erfolgreich bei erektiler Dysfunktion hat sich dabei die Kombination von L-Arginin mit Pinienrindenextrakt erwiesen. Da in den Schwellkörpern des Mannes aus L-Arginin Stickstoffmonoxid (NO) gebildet wird, das wiederum für eine bessere Durchblutung sorgt, führt eine regelmäßige Aufnahme von L-Arginin zu einer gesteigerten Erektion.

L-Arginin kann somit hilfreich sein bei/zur:

  • Erektiler Dysfunktion (besonders wirksam in Kombination mit Pinienrindenextrakt, Maca und dem Vitalpilz Cordyceps) * als „natürliches Viagra“
  • Arteriosklerose (Gefäßverkalkungen), insbesondere auch mit B6, B12 und Folsäure kombinieren
  • Förderung der Spermienentwicklung
  • für gesunden Muskelaufbau
  • Stärkung des Immunsystems
  • zur Verbesserung der Insulinresistenz bei Diabetes
  • der Reduktion von Bluthochdruck
  • Verbesserung der Kapillarduchblutung (z.B. bei Tinnitus oder Haarausfall)

* Erektionsstörungen sind bei Männern ab etwa dem 40ten Lebensjahr relativ weit verbreitet. Die häufigste Ursache sind Störungen in der Durchblutung und der Flexibilität der Gefäße. Insbesondere das Endothelgewebe, die Arterieninnenwand, kann nicht mehr genügend Stickoxid (NO) bilden und so die Arterie weiten, den Blutfluss verbessern und auch den Blutdruck regulieren. Der Heilpilz Cordyceps verbessert zusätzlich die Durchblutung im Penis, reguliert den Haushalt der Geschlechtshormone und verbessert überdies – gemeinsam mit Maca – die Samenqualität.

L-Arginin – Bestseller Produkte

L-Arginin – persönliche Produktempfehlung

VERGLEICHSSIEGER 2018*:
ACTIVALUE L-Arginin Spezial-Formel von Dr.med. Wagner
Hochdosiert | 360 Kapseln | 1 Dose (317 g)

L-ARGININ SPEZIAL-FORMEL vereint als einziges Produkt HOCH-DOSIERTES L-ARGININ mit einer Kombination WICHTIGER VITALSTOFFE. Dieses Premium-Produkt wurde von Dr. Wagner und seinem Team nach neuesten ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten entwickelt. Wir verfügen nicht nur über mehr als 40 Jahre medizinische Expertise,sondern auch über die notwendige Erfahrung, welche Nahrungsergänzungsmittel sich als sinnvoll erwiesen haben und wie diese eingesetzt werden können. Mit jeder Tagesdosis bekommen Sie nicht nur hochdosiertes L-Arginin in reinster Form, sondern darüber hinaus die empfohlene Tagesmenge der wichtigen Vitamine B 6, B12 sowie von Folsäure und Selen gegen oxidativen Stress, Müdigkeit und zur Unterstützung des Immunsystems. Sparen Sie Sich daher ab sofort die Kosten zusätzlicher Vitamin- und Vitalstoffpräparate und vertrauen Sie auf dieses neue und moderne L-Arginin-Produkt.

Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B12 trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Folsäure trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zu einer normalen Blutbildung bei. Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und trägt zu einer normalen Spermabildung bei. Piperin ist ein Extrakt aus schwarzem Pfeffer.

HOCHDOSIERTES L-ARGININ in GOLD-STANDARD-QUALITÄT: von zertifizierten Herstellern unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland produziert. Reinstes, pflanzliches L-Arginin HCL. 100% vegan. 100% frei von Füllstoffen, Laktose, Farbstoffen, Gluten, Glukose, Zucker und künstlichen Geschmacks- und Konservierungsstoffen. 100% frei von Allergenen gemäß VO 1169/2011.

L – Arginin Pulver Pur 1000g (gut löslich), inkl. Dosierlöffel, 1Kg (1Kg)

– In Arginin HCL sind etwa 85% Arginin, der Rest ist mit dem Arginin verbundenes Hydrochlorid. Dadurch lässt sich das Arginin-HCL deutlich besser in Flüssigkeiten lösen.
– Arginin = Eines der bekanntesten Supplements im Bereich Kraft- und Ausdauersport
– L-Arginin ist eine freie Aminosäure und gehört zu der Gruppe der essentiellen Aminosäuren.
– L-Arginin wird im Sport eingesetzt, weil der Körper in bestimmten Stresssituationen, wie z.B. hoher Trainingsbelastungen,
– nicht genügend L-Arginin herstellen kann und somit auf die Aufnahme durch die Nahrung angewiesen ist.
– L -Arginin ist fachlich korrekt also eine semiessentielle Aminosäure.
– Weiterhin ist L-Arginin eine Quelle energiereicher Stickstoff-Phosphat-Verbindungen in Organismen und ist an zahlreichen biologischen Funktionen beteiligt.
– Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise

L-Arginin – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt. Um beim Sport eine optimale Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, 3-5 g L-Arginin vor dem Training anzuwenden. Wird mehrfach die Woche trainiert, kann diese Dosis auch täglich zugeführt werden.

Tipps und Informationen zu L-Arginin

Studien haben gezeigt, dass L-Arginin bei erektiler Dysfunktion zwar tatsächlich sehr gut wirksam ist, die besten Ergenisse jedoch erst mit einer Dosierung von 5.000 mg täglich erreicht wurden.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*