Gesundheit & Fitness

Tribulus Terrestris – mehr Testosteron – mehr Muskelmasse – bessere Potenz ?

Testosteron Booster

Tribulus Terrestris, Erd-Burzeldorn
© pixabay

Was ist Tribulus Terrestris?

Speziell in Sportlerkreisen wird Tribulus Terrestris (Erd-Burzeldorn) gerne zur Steigerung der Muskelmasse durch Erhöhung des Testosterons („Testosteronbooster“) beworben. Auch die aphrodisierende Wirkung ist ein Kaufgrund. Auslöser dieser erwünschten Effekte sollen dabei die im Tribulus terrestris enthaltenen Saponine sein.

Anwendungsbereiche/Wirkung von Tribulus Terrestris

In klinischen Studien mit einer Dosierung von 750 mg – 1500 mg  Tribulus Terrestris konnte jedoch keine Testosteron steigernde Wirkung festgestellt werden. Sieben Studien aus dem Jahr 2014 kommen zum klaren Ergebnis, dass Tribulus terrestris nicht die Testosteronwerte steigert. Weder das Testosteron, das luteinisierende Hormon (LH), das im Hoden in den Leydig-Zellen die Testosteronsynthese anregt, noch die Östrogen Werte veränderten sich laut diesen Studien durch die Einnahme von Tribulus Terrestris. Weitere Studien kommen zu dem Schluss, dass die Einnahme von Tribulus Terrestris weder die Muskelkraft noch die Muskelmasse bei Sportlern steigert.

Es konnte jedoch in einzelnen Studien die Verbesserung der Errektionsfähigkeit als auch des sexuellen Verlangens (Libidosteigerung sowohl bei Männern als auch bei Frauen) nachgewiesen werden. Insbesondere konnte eine verbesserte Durchblutungsdynamik des Glieds beobachtet werden. Allerdings wurden die betreffenden Studien zum Teil mit Kombipräparaten zusammen mit dem durchblutungsfördernden L-Arginin und Ginkgo Biloba durchgeführt.

Der medizinisch bewiesene Nutzen von Tribulus Terrestris bei Männer ist die Behandlung der Vergrößerung der Prostata, dagegen regt es bei Frauen die Follikelbildung der Eierstöcke an.

Eine Verbesserung bei einer erektilen Dysfunktion (Impotenz) dürfte somit (insbesondere in Kombination mit den beiden genannten Wirkstoffen) gegeben sein, wobei L-Arginin und Ginkgo Biloba an sich bereits (nach vorliegenden klinischen Versuchen) die männliche und weibliche sexuelle Lust zu stimulieren imstande sind und Männern zu besseren Erektionen verhelfen können.

In anderen Untersuchungen wird festgestellt, dass hochwertige Präparate relativ zuverlässig das freie Testosteron und damit die Proteinsynthese erhöhen. Hier wird die Qualität des Adapatogens in den Vordergrund gestellt und zur Erzielung der erwünschten Wirkung das Erfordernis des Vorhandenseins eines möglichst hohen Anteils an Protodioscin festgestellt. Dieser Umstand könnte die unterschiedlichen Ergebnisse der verschiedenen Studien erklären.

Tribulus Terrestris – Bestseller Produkte

Tribulus Terrestris – persönliche Produktempfehlung

Reines Bulgarisches Tribulus Terrestris
Steigert die Libido, Sexualtrieb & Ausdauer, Fördert die Natürliche Testosteron-Produktion
95% Saponin, 80% Protodioscin, Höchste Potenz auf Amazon, 1320mg, 120 Kapseln

Die ultimative Tribulus Ergänzung auf dem Markt, was Wirksamkeit und Kraft betrifft.

Wir kultivieren nur das reinste Tribulus mit garantierter maximaler Stärke.

Erhalten Sie alle Vorteile von Tribulus, nicht nur einen Namen.

Wir bieten Ihnen eine unkomplizierte und stressfreie 100% Geldzurückgarantie:

Verlieren Sie Gewicht oder Sie bekommen Ihr Geld zurück. So einfach!

Wir verweisen auf die vorstehenden Ausführungen und empfehlen für den individuell vorgesehenen Indikationsbereich ein Tribulus Terrestris Präparat in Kombination mit Ginkgo Bilabo und L-Arginin zu verwenden. Verwiesen wird auch auf die möglichen Nebenwirkungen von Tribulus Terrestris.

Tribulus Terrestris – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

Entscheidend für die Produktwahl sollte ein hoher Anteil an Protodioscin sein. Um die erforderliche Einnahmemenge festzustellen, ermitteln Sie den vorhandenen Anteil an Protodioscin in einer Kapsel und bestimmen damit wieviele Kapseln Sie benötigen. Eine Tagesdosis sollte 10 – 15 mg/kg Körpergewicht an Protodioscin betragen (entspricht ca. 750 – 1500 mg Protodioscin), um eine gute Wirkung zu erzielen.

Tipps und Informationen zu Tribulus Terrestris

Wichtig bei der Verwendung von Tribulus ist die Qualität. Hochwertige Präparate sind schwer zu finden. Bulgarischen Extrakte allein sind kein Qualitätskriterium. Auch ein oft ausgewiesener hoher Saponingehalt sagt noch nichts aus. Einzig ein hoher Protodioscin-Anteil sollte kaufentscheidend sein.

Wie aus Studien und Untersuchungen ersichtlich ist, senkt Tribulus Terrestris den Blutzucker. Es stellt aber keinen Ersatz für eine medikamentöse Diabetes Therapie dar.

Vorsicht: die Einnahme von Tribulus Terrestris kann zu einem positiven Dopingtest führen.

Nebenwirkungen von Tribulus Terrestris können u.a. Magen- und Darmprobleme sowie Störungen der Leberfunktion sein.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*