Gesundheit & Fitness

Balance Board – mehr Kraft und Bewegungssicherheit in Rücken und Gelenken

Hilfsgeräte

Balance Board
(c) pixabay

Was ist ein Balance Board?

Ein Balance Board (engl. für: Gleichgewichtsbrett) ist ein Sportgerät, das zum Training des Gleichgewichtssinns und in der sportlichen Ausbildung für Windsurfer, Wellenreiter, Kitesurfer und Snowboardfahrer, sowie zu sporttherapeutischen Zwecken eingesetzt wird.

Das Balance Board oder „Wackelbrett“ ist sein längerem ein Fitness-Trend zum gezielten Training der Tiefenmuskulatur. Nicht nur Profis wie Marcel Hirscher, der Ski-Doppel-Weltmeister, sondern auch Physiotherapie-Praxen setzen es vermehrt ein.

Anwendungsbereiche/Wirkung des Balance Board

Das Balance Board (Therapiekreisel, Wackelbrett, Gleichgewichtsbrett, Wackelboard) ist ein intelligentes Koordinations-Training, mit dem sich Sportler durch gezieltes Training der Tiefenmuskulatur vor Verletzungen schützen und die Koordination verbessern. Wichtig ist dabei die regelmäßige Anwendung.

Höhere Bewegungsgeschwindigkeiten und damit höhere Anforderungen an das neuromuskuläre System bringen Geräte, bei denen die Kugel, die sich unter der Standfläche befindet drehbar gelagert ist und sich an Ort und Stelle bewegt.

Dadurch wird die Bewegungsträgheit minimiert und es sind schnellere Muskelaktivierungen zum Aufrechterhalten der Balance nötig. Durch das Balancieren trainieren verschiedene auf dem Gerät ausgeführte Übungen unterschiedliche Muskelgruppen im Körper sowie den Gleichgewichtssinn und die koordinativen Fähigkeiten.

Außerhalb der jeweiligen Sportsaison dient es Boardsportlern als Trainingsgerät, mit dessen Hilfe die Balance, Koordination und der Gleichgewichtssinn aufgebaut wird und Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur gestärkt werden. Außerdem eignet sich das Training auf dem Balance Board dazu Verletzungen vorzubeugen. Speziell das Sprunggelenk und die Knie können von bestimmten Übungen auf dem Board profitieren.

  • Training des Gleichgewichts
  • Training mehrerer Körperregionen gleichzeitig
  • Verbesserung der Koordination
  • Vielseitige Übungsmöglichkeiten

Auch für Armateure und Nichtsportler ist das Balance Board ein wertvolles Trainingsgerät.

Balance Board – Bestseller Produkte

Balance Board – unsere Produktempfehlung

SportPlus Balance Board mit seitlichen Griffen
Therapiekreisel für Physiotherapie, Durchmesser 40cm, rutschsichere Unter- und Oberseite, Gleichgewichtsbrett, Wackelbrett, SP-BB-001

Sportplus Balance Board SP-BB-001

Mit dem SportPlus Balance Board trainieren Sie Kraft, Koordination und Gleichgewicht. Das Prinzip ist genauso einfach wie genial. Durch die Konstruktion des Balance Boards wird Ihre Muskulatur gezwungen, ständig das auftretende Ungleichgewicht auszugleichen.

Dies fördert die für die Feinmotorik verantwortliche inter- und intramuskuläre Koordination der Bein- und Beckenmuskulatur sowie des untere Rückens. Langfristig sorgt das Gleichgewichtstraining auch für einen geraden Rücken und eine attraktive, gesunde Körperhaltung.

Die gummierte, rutschsichere und bodenschonende Unterseite und die strukturierte Trittfläche sorgen für sicheren Halt und ein für ein sorgloses Training.

Aufgrund seines moderaten Schwierigkeitsgrades kann das Gerät von Einsteigern und Fortgeschrittenen bedenkenlos genutzt werden und ist nach ärztlicher Rücksprache auch als Trainingsgerät innerhalb einer Reha-Maßnahme einsetzbar.

Die seitlichen Handgriffe erlauben weitere Übungsmöglichkeiten zum Training der Arm-, Schulter- und Brustmuskulatur.

Technische Daten:
Zum Trainieren von Kraft, Koordination und Gleichgewicht, sowie zur Verbesserung der inter- und intramuskulären Koordination

  • Gummierte, rutschsichere und bodenschonende Unterseite
  • Sicherer Halt durch strukturierte Anti-Rutsch-Oberfläche
  • Seitliche Eingriffe für noch mehr Übungsmöglichkeiten z. B. Liegestütze
  • Durchmesser: ca. 40cm
  • Max. Benutzergewicht: 100kg

Balance Board – Anwendung

Zur Anwendung verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Gerät.

Tipps und Informationen zum Balance Board

Das Balance Board braucht nur wenig Platz, kann aber bei richtiger Anwendung fast jede Muskelpartie des Körpers trainieren. Es werden dabei sowohl Koordination als auch Gleichgewichtssinn geschult.

Empfohlen wird, unbedingt mit rutschfesten Schuhen zu trainieren, um Verletzungen an den Zehen zu vermeiden, wenn das Brett kippt.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*