Gesundheit & Fitness

Maqui Beere – das Anti-Aging-Superfood, auch zum Abnehmen und für die Fettreduktion

Naturheilmittel, Vitalstoffe, Superfood

Maqui Beere Super Food - gesunde Beeren
© AdobeStock_94278096

Was sind Maqui Beeren?

Die Maqui Beere (Aristotelia chilensis,Queldón) , auch „Chilenische Weinbeere“ genannt, wächst in Südamerikas Dschungeln. Sie wird den Ölfruchtgewächsen zugeordnet. Hauptverbreitungsraum sind die gemäßigt-tropischen Regenwälder im chilenisch-argentinischen Grenzgebiet.

Die Beeren erreichen einen Durchmesser von ca. 5 mm und sind schwarz-violett gefärbt. Sie stellen eine wertvolle Nahrungsergänzung mit sstark gesundheitsfördernder Wirkung dar.

Bei den Ureinwohnern der Region, den Mapuche Indianern wird die Maqui Beere seit jeher als Medizin verwendet und ein Saft produziert, der ihnen ungewöhnliche Stärke verleiht.

Anwendungsbereiche/Wirkung der Maqui Beere

Die Wirkung der Maqui Beere übertrifft teilweise die positiven Eigenschaften der bereits bekannten Superfoods. Sie repariert geschädigte Zellen und hilft auf natürliche Weise beim Abnehmen und bei der Fettreduktion. Außerdem hat sie eine enorme Anti-Aging Wirkung. Durch ihre hohe Konzentration an Antioxidantien (Polyphenole, Proanthocyanidine, OPC und Anthocyane) Kalzium, Eisen, Mineralien, anderen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen gilt sie als ultimatives Superfood.

Die Liste der durch Maqui vermutlich therapierbaren Krankheiten ist lang und umfasst unter anderem:

  • Entzündungen des Bewegungsapparats
  • Herzprobleme
  • und Hauterkrankheiten

Daneben soll die Maqui Beere allgemein die Widerstandsfähigkeit des Körpers verstärken, die Energie fördern und das Gewicht reduzieren.

Ihr Anti-Aging-Effekt verlangsamt die vorzeitige Hautalterung. Sie wirkt entgiftend und entzündungshemmend, gibt dem Körper mehr Ausdauer, fördert die Verdauung und schenkt Energie. Das 10-fache Fettverbrennungspotential im Vergleich zu anderen Lebensmitteln führt zu Gewichtsverlust und höherer Fitness. Die antioxidativen Eigenschaften senken den Cholesterinspiegel und schützen vor Schlaganfall und Arteriosklerose.

Sie ist zudem reich an essentiellen Nährstoffen wie Kalium, Kalzium, Vitamin C und Eisen.

Maqui Beere – Bestseller Produkte

Maqui Beere – persönliche Produktempfehlung

Sevenhills WholefoodsBio Roh Maqui Beere Pulver Bio 250g

  • Gefriergetrocknet, für den maximalen Erhalt von Nährstoffen
  • Verarbeitung im Roh-Zustand: Die Temperaturen bleiben unter 45 ° C, um Vitamine und Mineralien zu erhalten
  • Angenehmer, fruchtiger Geschmack, mixt sich gut in Smoothies
  • 100% rein, zertifiziert bio von der „Soil Association“ und eingetragen veganer bei der „Vegan Society“ von Großbritannien, frei von Allergenen, glutenfrei
  • Sevenhills Wholefoods ist eine Bestseller-Marke für Superfood auf amazon.co.uk, mit Top-Kundenbewertungen

Maqui Beeren sind kleine, dunkel-lila Früchte aus der patagonischen Region Chiles und Argentiniens, auch bekannt als die ‚chilenische Traube‘. Sevenhills Wholefoods‘ Maqui Beeren schmecken wie Brombeeren und werden aus einer begrenzten jährlichen Ernte von nur 90 Tonnen ausgewählt. Erst seit kurzem hat Maqui ihren weltweiten Ruf als spitzen Lieferant für Antioxidantien – auch im Vergleich zur Acai-Beere – erworben.

Sevenhills Wholefoods‘ BIO Maqui Beeren kommen aus Chile. Die Beeren wachsen ursprünglich im Regenwald. Bei der behutsamen Ernte durch einheimische Bauern, werden Schäden an der Pflanze vermieden, und gleichzeitig erfolgt eine natürliche Düngung des Bodens um die Pflanzen herum. Nach der Ernte werden die Beeren umgehend zu einem Brei verarbeitet, gefriergetrocknet und zu einem feinen Pulver gemahlen, auf diese Weise bleiben die meisten Nährstoffen bewahrt.

Maqui enthält eine Reihe von Nährstoffen, einschließlich Kalium, Kalzium, Mangan, Eisen und Kupfer, ist aber auch für seinen Anteil Antioxidantien bekannt. Zusätzlich ist es eine Hilfe ein gesundes Immunsystem aufrechtzuerhalten und die Antioxidantien bekämpfen freie Radikale im Körper. Sie bewahren den Körper vor weiteren Zell-Schäden verursacht durch oxidativem Stress und führen zu einer gesünderen und längeren Lebensdauer der Körperzellen.

Maqui Beere – Bedarf und Dosierung

Die Maqui Beeren Wirkstoffe können u.a. als Pulver, Saft, Tabletten und in Kapselform zugeführt werden. Es wird in diesem Zusammenhang auf die Empfehlungen des Herstellers des jeweils gewählten Produktes verwiesen.

Die Dosierung zum weiter oben empfohlenen Maqui-Pulver: 1-2 Teelöffel Pulver in Milch, Saft oder Smoothie, alternativ einfach über Ihre Mahlzeit streuen.

Tipps und Informationen zu Maqui Beere

Wenn Sie wegen irgendeiner Erkrankung behandelt werden, schwanger sind oder stillen, sollten Sie vor der Einnahme von Maqui mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker sprechen. Sollten zur Einnahme von Maqui Nebenwirkungen auftreten, sollte Sie abbrechen und mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker Rücksprache halten.

Überragende antioxidative Eigenschaften der Maqui Beere im Vergleich mit anderen Superfoods und Fürchten:

Bildergebnis für orac maqui

Quelle: http://hpingredients.com/products/premier-ingredients/maquiberry/


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*