Gesundheit & Fitness

NAD+ – das Molekül der Jugend für mehr Energie und Leistungsfähigkeit

Coenzyme

NAD+
Bild von skeeze auf Pixabay

NAD+ – was ist das?

NAD oder auch “Nicotinamid Adenine Dinucleotide” ist ein Coenzym, das in jeder lebenden Zelle gefunden wird. Es liegt in zwei verschiedenen Formen vor, einmal NAD+ und einmal NADH.

Jede Zelle besitzt NAD+ und es gibt kaum einen Stoffwechselpfad im menschlichen Körper der ohne NAD+ läuft.

Mit fortschreitendem Alter nehmen NAD+ Speicher ab, u.a. weil akkumulierende chronische Entzündung durch Abgase, Schwermetalle, und andere Substanzen sowie oxidativer Stress etc. das Immunsystem zu einer Entzündungsreaktion stimulieren.

Anwendungsbereiche/Wirkung von NAD+

Die Mitochondrien und die Energiegewinnung in den Zellen sorgen dafür, dass Anti-Aging Vorgänge und Entgiftungsprozesse richtig funktionieren.

Ein mächtiges Molekül, das hier eine unglaublich wichtige Rolle spielt, ist NAD+.

Ist zu wenig NAD+ im Körper vorhanden, führt dies zu Niedergeschlagenheit, Giftstoffe werden nicht mehr abgebaut, fatale DNA-Schäden nicht repariert und kann dies letztlich zu ungewünschten Krankheiten führen.

Folgen eines zu niedrigen NAD+ Spiegels

  • Wenig NAD+ = Schnellere Alterung
  • Wenig NAD+ sorgt für Erschöpfung
  • Geringe NAD+ Werte können zu Fettleibigkeit führen
  • Geringe NAD+ Werte erhöhen das Risiko für Sonnenbrand und Hautkrebs
  • Niedriges NAD + kann die Zellen ersticken (Hypoxie)
  • Ein niedriger NAD+ Spiegel hemmt die Energieproduktion im Gehirn und bringt den Dopaminspiegel aus seinem natürlichen Gleichgewicht.

Was bewirkt NAD+ im Organismus?

  • NAD+ unterstützt die Gehirnfunktion
  • NAD+ optimiert den Metabolismus und somit die Fettverbrennung
  • NAD+ unterstützt das Immunsystem und reduziert chronische Entzündungen
  • NAD+ aktiviert wichtige Enzyme

Natürliche Wege zur Erhöhung des NAD+ Spiegels

  • Ausdauersport
  • Therapeutische Ketose
  • Fasten und Kalorienrestriktion erhöht die NAD+ Werte
  •  Hyperthermische Reize wie Sauna, Infrarotlicht oder heiße Bäder
  • Kalte Thermogenese wie kalte Duschen, Bäder und Cryotherapie
  • Fermentierte Lebensmittel
  • Kombucha als gesunde Limonade

Fasten, ketogene Ernährung, Sport, viel Gemüse, sowie ein allgemein schadstoffarmes Leben könne somit die NAD+ Speicher erhöhen. 

Man geht sogar davon aus, dass erhöhte NAD+ Speicher einer der primären Gründe dafür ist warum Fasten das Leben verlängert und warum eine ketogene, nährstoffreiche Ernährung ohne Schadstoffe so positive Effekt auf Energielevel und Krankheitsprognosen (besonders bei neurologischen Erkrankungen) hat

NAD+ – Bestseller Produkte

NAD+ – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung von NAD+ verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

NAD+ – unsere Produktempfehlung

Life Extension, NAD+ Cell RegeneratorTM Nicotinamide Riboside, 100mg, 2x 30 Veg. Kapseln
  • 2 flaschen nad + zelle regenerator nicotinamid ribosid 100 mg, 30 vegetarische kapseln (2x30)

Tipps und Informationen zu NAD+

Der Körper hat 2 verschiedene Wege, um NAD+ herzustellen. Einmal „de novo“, wofür der Körper Tryptophan, Nicotinsäure (Vitamin B3) und Nicotinamide (Niacin no flush) benötigt und der zweite, oft zuverlässigere Weg für eine Supplementation, „Salvage Pathway“.

Für den zweiten Weg kann man besonders effektiv mit Nicotinamide Riboside oder Nicotinamide Mononucleotide supplementieren.

(Andere Bezeichnungen oder falsche Schreibweisen: Nicotinamid adenine dinucleotide – dient zur Verbesserung des Sucherlebnisses)


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*