Gesundheit & Fitness

Haritaki – Königin der Naturheilmittel in der Ayurveda-Heilkunde

Naturheilmittel

Haritaki
© Pixabay / Bishnu Sarangi

Haritaki – was ist das?

Haritaki (Terminalia Chebula), auch als Abhaya oder Chebulische Myrobalane bezeichnet, ist ein immergrüner, bis zu 20 m hoher Baum mit eiförmigen Blättern, weißen Blüten und kleinen fünfflügeligen gelb bis orange-braunen Steinfrüchten, die in der ayurvedischen Medizin verwendet werden.

Die olivenähnlichen, gelbbraunen Früchte enthalten bis zu ca. 45% Gallsäure, verschiedene Aminosäuren und fette Öle.

Anwendungsbereiche/Wirkung von Haritaki

Die Haritaki-Frucht wurde schon vom “Charaka Samhita” als bestes Kraut zur Verjüngung und Krankheitsbekämpfung deklariert. Dabei reinigt und entschlackt Haritaki den Verdauungstrakt und insbesondere die Darmwand von Ablagerungen, was eine bessere Aufnahme der Nähr- und Mineralstoffe im Körper bewirkt.

Haritaki verbessert den Sauerstoffgehalt im Blut (bis zu 300%) und sorgt für eine verbesserte Mikrozirkulation im Gewebe und somit auch für wesentlich mehr Mitochondrien-Zell-Energie.

Ausserdem wird Haritaki eine lebenspendende, nährende und den Körper kräftigende Wirkungen zugeschrieben.

Besonders beim Sport und im Berufsleben, vor allem in Zeiten wo Hektik, Stress und Leistungsdruck herrschen, ist ein gesteigerter Sauerstoffanteil im Körper um so wichtiger, um den passenden Ausgleich zu schaffen. Haritaki hilft dabei sich zu entspannen und genau diesen Ausgleich zu ermöglichen.

Haritaki gilt als effektives Verjüngungs- und Kräftigungsmittel, sowie als Medhya-Frucht. Solchen wird nachgesagt, unsere geistige Funktionen zu koordinieren. Diese umfassen die Aneignung von Wissen, die Speicherung von Wissen, und das Wiederaufrufen von Wissen.

Das natürliche Haritaki Pulver soll demgemäß insbesondere die geistige Gesundheit unterstützen, die auch für die Erhaltung der allgemeinen Gesundheit wichtig ist.

Allgemeine Anwendungsgebiete von Haritaki

  • Atmemnot
  • Bronchitis & Asthma
  • COPD
  • Krebs / Tumore / Lungenkrebs
  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Erschöpfung / Schwäche / Lethargie / Mattigkeit
  • chronisches Erschöpfungssyndrom / Müdigkeitssyndrom(kurz CFS)
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Sportliche Unterversorgung
  • Blähungen / Darmprobleme
  • Mobus Crohn
  • Helicobacter-Pylori
  • Konzentrationsschwierigkeiten (auch bei ADS/ADHS)
  • Raucher / Dorgenabhängige
  • Entzündungshemmend
  • vermindert Verstopfung
  • Reinigt die Harnblase und die Nieren
  • Hilft beim Abnehmen durch gesteigerte Fettverbrennung
  • Blutzuckersenkend
  • Gegen Akne, Ekzeme und gegen Sonnenbrand
  • Cholesterin senkend
  • Zahnfleischentzündungen
  • Haut- und Haarprobleme
  • Mundgeschwüre
  • Aufgrund seiner anti mykotische Fähigkeiten ist Haritaki ein
    wichtiges Heilmittel bei Pilzinfektionen und auch Candida

Haritaki – Bestseller Produkte

Haritaki – unsere Produktempfehlung

Produkte von Amazon.de

Haritaki – Bedarf und Dosierung

Zur Dosierung von Haritaki verweisen wir auf die Empfehlungen des Herstellers zum jeweils gewählten Produkt.

Tipps und Informationen zu Haritaki

Haritaki (Terminalia chebula) Pulver ist eine reichhaltige Quelle für starke Antioxidantien wie Ellagsäure, Gallussäure, Chebulinsäure, Flavonoide, Selen und Vitamin C.


Bitte beachten Sie auch unseren Haftungsausschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*